Windiges Wochenende

Böen mit bis zu 120 Stundenkilometern Spitzengeschwindigkeit angesagt

Vom Winde verweht: Palmen und wackere Spaziergänger an der Playa de Palma.

Vom Winde verweht: Palmen und wackere Spaziergänger an der Playa de Palma.

Foto: Foto: Nuria Rincón

Auf Mallorca wird es an diesem Wochenende wärmer, aber auch deutlich windiger. Das balearische Wetteramt hat für die kommenden Tage inselweit Wetterwarnungen der Risikostufe Gelb herausgegeben. Sie gelten für stürmische Windböen, die auf den Bergspitzen bis zu 120 Stundenkilometer erreichen können, sowie für raue See an allen Küsten und Stränden.

Spaziergänger und Wanderer sollten einen ausreichenden Abstand zur Brandungszone des aufgewühlten Meeres einhalten, um nicht von einzelnen Wogen hineingerissen zu werden.

Vor allem am Freitag kann der Wind mit 120 Sachen über Meeresklippen und Berggipfel pfeifen. Stellenweise wird vor Böen mit 70 bis 80 Stundenkilometern Geschwindigkeit gewarnt. Allgemein pustet der Wind mit 35 bis 50 kmh über die Insel, prognostizieren die Meteorlogen.

Am Samstag und Sonntag lassen die Böen nur unwesentlich nach. Die Spitzengeschwindigkeit an Berghängen und Meeresklippen beträgt bis zu 100 Stundenkilometer, im Inselinnern fegen die Winde mit 20 bis 50 Stundenkilometer über das Land. Die Windrichtung ist meist West, Nordwest.

Im Vergleich zu den vergangenen Tagen ist es jedoch merklich milder geworden. Die Tiefstwerte sind nachts auf 13 Grad gestiegen, tagsüber werden am Wochenende 15, im Inselosten 16 Grad erreicht.

Der Himmel zeigt einen stark variierenden Sonne-Wolken-Mix. Aus der teils verdichteten Bewölkung kann es örtlich mitunter reichlich regnen. Niederschläge sind verstärkt für die zweite Tageshälfte am Freitag bis gegen Samstag nachmittags angekündigt. Danach soll der Himmel wieder aufklaren, wobei weiterhin mit Wolkenfeldern zu rechnen ist, aus denen Gewitterregen niedergehen kann. Für Sonntag sind selbst Hagelschauer nicht ausgeschlossen. Und auch am Montag soll es mit dem Wetter so weitergehen. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.