Deutscher Betrüger in S'Arenal festgenommen

Der Mann soll jetzt in die Heimat ausgeliefert werden

Der Zugriff fand an der Playa de Palma statt.

Der Zugriff fand an der Playa de Palma statt.

An der Playa de Palma ist ein 33 Jahre alter Deutscher festgenommen worden. Der Mann soll in Deutschland wegen Betrugs und anderer Delikte gesucht worden sein. Er hielt sich angeblich schon seit mehrere Jahre in Arenal auf. Der Zeitung "Ultima Hora" zufolge habe M. H. in einer Bar gearbeitet.

Die Festnahme fand am Dienstagabend gegen 21 Uhr statt. Die Polizisten hatten den Mann offenbar erwartet, als dieser an seinen Arbeitsplatz kam. M. H. wollte sich aber nicht festnehmen lassen, wurde gegen die Beamten tätlich und flüchtete. Es dauert nicht lange, bis die Polizei kurz vor dem Strand stellte und festnahm.

Weitere Schritte sind nun der Transport des Beschuldigten nach Madrid, von wo aus er nach Deutschland ausgeliefert werden soll.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.