Autobahnbau von Llucmajor nach Campos

Beginn der Arbeiten noch dieses Jahr

Die Flughafen-Autobahn, die Palma und Llucmajor verbindet, soll bis nach Campos verlängert werden.

Die Flughafen-Autobahn, die Palma und Llucmajor verbindet, soll bis nach Campos verlängert werden.

Foto: Foto: Archiv Ultima Hora

Der Inselrat will als oberste Baubehörde für Straßenbau auf Mallorca die Autobahn von Llucmajor bis nach Campos verlängern. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Die bestehende Landstraße Llucmajor-Campos gilt als die gefährlichste Verkehrsverbindung der Insel. Seit 2006 kamen auf dem Abschnitt 13 Menschen bei Unfällen ums Leben.

Die Kosten für die acht Kilometer lange Verbindung betragen rund 35 Millionen Euro. Vorgesehen sind zwei Ausfahrten zwischen Llucmajor und Campos. Nicht ausgeschlossen wird zudem der Bau einer künftigen Ortsumfahrung bei Campos.

Die links-grüne Oppositionspartei Més verurteilte das Projekt. Es gehe den regierenden Konservativen nicht um die Erhöhung der Verkehrssicherheit auf der bestehenden Landstraße, sondern um die engere Anbindung von Llucmajor und Campos an die geplanten Einkaufszentren an der Flughafenautobahn in Palma. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.