Erstmals Bürgermeisterin in Deià

Magdalena López Vallespir übernahm das Amt von Jaume Crespí

Jaume Crespí übergibt sein Amt an Magdalena López.

Jaume Crespí übergibt sein Amt an die neue Bürgermeisterin Magdalena López.

Foto: Foto: Teresa Ayuga

Mit Magdalena López Vallespir steht erstmals eine Frau dem Rathaus in Deià vor. Die frühere Gemeinderätin übernahm das Amt von ihrem Parteikollegen Jaume Crespí. In einer feierlichen Zeremonie überreichte der zurückgetretene Bürgermeister am Freitag seiner Nachfolgerin mit dem Regierungsstab symbolisch die Verantwortung für das Bergdorf an der Westküste von Mallorca. 

Magdalena López gehört wie ihr Vorgänger der konservativen Partido Popular (PP) an. Unter den Gästen der Einführungsfeier befanden sich neben Ehemann, Kindern und Freunden der neuen Bürgermeisterin auch die Inselratspräsidentin Maria Salom sowie der Generalsekretär der Balearen-PP, Miquel Vidal.

Ex-Alkalde Crespí hatte vergangene Woche nach elf Amtsjahren überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Zur Begründung sagte Crespí, er wolle Deià die Möglichkeit einer politischen Erneuerung geben.

Magdalena López wurde von ihrer Partei einstimmig zur Nachfolgerin Crespís gewählt. Ihr Vorgänger war beim Abschied zu Tränen gerührt. Bürgermeister aus den Nachbargemeinden waren nicht erschienen.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.