Port de Sóller – Neuer Strand verliert weiter Sand

Süßwasserzufluß spült weitere Teile des Ufers ins Meer

Port de Sóller |
Das Süßwasser spült Teile des neu aufgeschütteten Strandes in die Bucht von Port de Sóller

Das Süßwasser spült Teile des neu aufgeschütteten Strandes in die Bucht von Port de Sóller

Foto: Foto: L. Garcia

Die Strandaufschüttung in Port de Sóller steht unter keinem guten Stern. Nachdem Teile der neu aufgeschütteten Playa de Través vom Meer abgetragen wurden, hat sich jetzt auch ein Süßwasserzufluss einen Weg durch den Sand gebahnt.

Nach einem Bericht der "Ultima Hora" wurde mit dem Sand - insgesamt rund 15 Tonnen - offenbar ein natürliches Drainagesystem verstopft. Das Wasser der "Font des Mul" hat sich jetzt seinen Weg durch den Strand gebahnt und dabei Teile des Strandes abgetragen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.