Es lebe die Oper

Festival MúsicaMallorca beginnt am 13. Oktober im Teatre Principal in Palma

|

Das festliche Eröffnungskonzert des Herbstfestivals MúsicaMallorca „Viva L'Opera – Bella Voce” findet am Samstag, 13. Oktober, im restaurierten Teatre Principal statt. Ein Belcanto–Abend, zu dem international bekannte Künstler aus den großen Opernhäusern Europas anreisen: Lea-Ann Dunbar, Sopran, Yoo-Ra Lee-Hoff, Sopran, Karolina Gumos, Mezzosopran, Mathias Schulz, Tenor, und Michael Kupfer, Bariton.

Zum ersten Mal hat der künstlerische Leiter des Festivals, Toyo Masanori Tanaka, den Chor Capella Mallorquina aus Palma unter der Leitung von José M. Moreno engagiert, der mit dem Orquesta del Festival MúsicaMallorca unter der Leitung des französichen Dirigenten Olivier Tardy von der Staatsoper München musiziert. Es gibt bekannte Werke von Bellini, Donizetti, Puccini, Rossini und Verdi.

Der Franzose Tardy studierte das Fach Flöte am Konservatorium in Paris, war Mitglied der Karajan-Akademie Berlin, Solo–Flötist an der Bayrischen Staatsoper und begann seine Karriere als Dirigent als Schüler von Sir Colin Davis. Er ist seit 2005 Leiter des Abaco Sinfonieorchesters München und des Orchesters MúsicaMallorca.

Die amerikanische Sopranistin Lea-Ann Dunbar studierte Gesang in Minnesota, später bei Professor Günter Binge in Lübeck. Sie debütierte als Donna Anna in Mozarts „Don Giovanni”. 2005 wurde sie von der „Opernwelt” als Nachwuchskünstlerin des Jahres nominiert.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.