Der Wein der Woche

Nicht zu kalt trinken

Die Weine der Bodega Puig i Roca oder Augustus–Forum, wie sie sich heute nennt, werden trotz einer Gesamtproduktion von nur 200.000 Litern in vielen europäischen Ländern und sogar in Übersee vertrieben. Die Hälfte der Produktion verbleibt in Spanien. Besonders hervorzuheben ist der Chardonnay der Kellerei.

Es ist ein reinsortiger Chardonnay, der einige Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut wurde. Ein Weißwein, der sein Fruchtpotential und seine Persönlichkeit aufs allerbeste mit dem cremigen Holzton der Eiche verbindet. Der Jahrgang 2003, von dem heute die Rede ist, präsentierte sich übrigens sehr gut.

Die Farbe des Augustus Chardonnay wird von einem hellen Goldton mit grünen Reflexen bestimmt. Aromen von tropischer, reifer Frucht und Banane gehen einher mit dem Duft von frisch geschnittenem Gras und getrockneten Kräutern. Man spürt einen feinen Duft von getoastetem Zwieback oder Galletas, wie die ungesüßten Kekse hierzulande genannt werden.

Im Geschmack gehört der Augustus Chardonnay zu den charaktervollen, gut strukturierten, körperreichen Weinen, mit angenehmen Nachhall von Zitrusaroma. Er ergänzt unter anderem etwa eine gebratene Entenleber in perfekter Weise. Mein Tip: auf keinen Fall zu kalt, bei etwa 10 Grad Celsius trinken. So kann sich das wunderbare Aroma besser entfalten. Der Preis des Augustus Chardonnay liegt bei etwa 15 Euro.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.