Prinz der Gezeiten

Haakon von Norwegen beim Kite-Surfing

410

Prinz Haakon am Strand.

Blaublütige Sportsfreunde, die das blaue Meer vor Mallorcas Küsten lieben: Ausgerüstet mit Surfbrett und – vorbildlich – mit Helm wurde Prinz Haakon von Norwegen (32) mit Prinz Kyrill von Bulgarien (41) beim Kite-Surfing gesichtet. Unter den kritischen Blicken ihrer Söhne mischten sich die Prinzen unters Badevolk in Can Pastilla, einem beliebten Zentrum der Trendsportart.

Prinz Kyrill, der sich als Profi auf dem Kite-Brett erwies, stand dem norwegischen Thronfolger, der eher als „fortgeschrittener Anfänger” einzuordnen ist, mit Rat und Tat zur Seite. Ihren Spaß hatten beide: Erst um 18 Uhr ging es nach einem letzten Bad mit den Kleinen nach Hause.

Nicht ganz so volksnah gaben sich die Prinzengattinen. Erst am Donnerstag zeigte sich Mette-Marit, die ihr drittes Kind (das zweite mit Haakon) erwartet, mit Ehemann, Sohn Marius und Tochter Ingrid Alexandra in der Öffentlichkeit. Mit Mitgliedern der spanischen Königsfamilie – Königin Sofía, Cristina mit Mann und Kindern – fuhren sie auf der „Fortuna” Richtung Cabrera. Mit von der Partie waren auch Prinz Kyrill, Gattin Rosario Nadal und ihre Kinder.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.