Martin Schmitt serviert auf Mallorca Blues auf Bayerisch

| Lloret de Vistalegre, Mallorca |
Martin Schmitt tritt am Sonntag, 5. August, in der Kulturfinca Son Bauló auf.

Martin Schmitt tritt am Sonntag, 5. August, in der Kulturfinca Son Bauló auf.

Foto: Privatarchiv

Der Blues und die bayerische Sprache sind zwei urwüchsige Angelegenheiten. Und wenn der Musiker und Entertainer Martin Schmitt mit den Klaviertasten und den Worten spielt, ergänzen sie sich hervorragend. „40 Jahre bayerisch sprechen und 30 Jahre Bluespiano spielen, da liegt es doch für mich natürlicherweise auf der Hand, beides zu verbinden”, erklärt der 50-jährige Münchner. Auf diese Weise lasse er seine Gefühle unverfälscht in seiner Heimatsprache in seine Lieder – sei es auf humoristische, ironische, hintergründige oder ernste Art.

Am Sonntag, 5. August, tritt Schmitt, der schon mit Chuck Berry, Jerry Lee Lewis und Helge Schneider auf der Bühne stand, in der Kulturfinca Son Bauló in Lloret des Vistalegre auf. Dort präsentiert er mit einer Melange aus eigenen bayrischen Songs und Gedichten, Blues und Boogie Woogie das Beste aus seinen Programmen „Schmitt”, „Aufbassn!” und „Von Kopf bis Blues”.

Der Event beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 18 Euro, ein anschließendes Vier-Gänge-Menü 26 Euro. Reservierungen werden unter 971-524206 entgegengenommen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.