Mallorca lässt die Puppen tanzen

Mallorca |
Das Internationale Puppenfestival beginnt am Mittwoch, 17. Mai und findet in 14 Gemeinden der Insel statt.

Das Internationale Puppenfestival beginnt am Mittwoch, 17. Mai und findet in 14 Gemeinden der Insel statt.

Foto: privat

Auf Mallorca erwachen im Frühjahr die Puppen zum Leben. Zum 19. Mal findet von Mittwoch, 17. Mai bis Sonntag 21. Mai auf der Insel das Festival Internacional de Teresetes statt. Nicht nur in Palma, sondern in insgesamt 14 Gemeinden gibt es mehr als 45 Puppentheater-Aufführungen.

15 Compagnien nehmen an dem Festival teil: Gruppen von Mallorca, Menorca, aus verschiedenen Regionen des spanischen Festlands, Belgien, Frankreich und der Schweiz. Sie repräsentieren die Vielseitigkeit dessen, was heute Puppentheater ist, von ganz traditionell bis total avantgardistisch. Auch eine Sektion für Erwachsene gibt es. Denn dass Puppentheater nur etwas für Kinder ist, ist laut Veranstalter ein - wenn auch verbreiteter - Mythos.

Die Vorstellungen sind in der MM-Printausgabe im Veranstaltungskalender "Mallorca Live" aufgeführt. (mb)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.