Bringt Sauf-Tourismus Fotopreis?

Magaluf, Mallorca |
"Na, zu viel gefeiert gestern?" Das Foto, dass einen Touristen beim Rausch-Ausschlafen in Magaluf im Südewesten von Mallorca zei

"Na, zu viel gefeiert gestern?" Das Foto, das einen Touristen beim Rausch-Ausschlafen in Magaluf im Südewesten von Mallorca zeigt, könnte bald preisgekrönt sein.

Foto: Foto: Peter Dench

Geschichten, die das Leben schreibt – zumindest beim Sauf-Urlaub auf Mallorca: Ein Mann hängt am hellichten Tag auf einer Mauer, schläft seinen Rausch der vergangenen Partynacht aus. Im Hintergrund der Strand, das Meer und eine Touristin, die sich zu ihm herunterbeugt, um festzustellen, ob es ihm gut geht. So oder so ähnlich sieht der Urlaubs-Alltag nicht weniger Mallorca-Touristen aus. Peter Dench hat eine dieser Szenen fotografisch eingefangen – und steht damit in der Endrunde um den Sony-World-Photography-Preis.

25.000 Dollar könnte der englische Fotograf für seinen Schnappschuss aus Magaluf gewinnen, ebenso den Titel "Fotograf des Jahres". Von 128.098 eingesendeten Fotos in der Kategorie "professionell" kam seins unter die besten zehn und damit in die Endrunde des Wettbewerbs.

Magaluf liegt im Südwesten von Mallorca im Gemeindegebiet Calvià und wird oft mit dem "Ballermann" verglichen. Ähnlich wie S'Arenal wird der Küstenort jeden Sommer aufs neue von Party- und Trinkliebhabern aufgesucht, hauptsächlich jedoch britischer Herkunft. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.