Foto-Impressionen vom MM-Frühlings-Cup 2018

| | Alcanada, Mallorca |
Erprobte Partnerschaft: Vertreter des Mallorca Magazins, von Minkner & Partner und von Golf Alcanada am Rande des Turniers (v.l.

Erprobte Partnerschaft: Vertreter des Mallorca Magazins, von Minkner & Partner und von Golf Alcanada am Rande des Turniers (v.l.: Detlef Kunze, Walter Breidenbach, Edith Minkner, Lutz Minkner, Carmen Serra, Marvin Bonitz, Bernd Jogalla, Maria Slawin, Kristoff Both und Jesús Castro).

Foto: Patricia Lozano

Der MM-Frühlings-Cup 2018 auf dem Golfplatz von Alcanada war ein voller Erfolg. Wer mag, der kann sich jetzt durch über 150 Fotos klicken.

Mehr als 100 Teilnehmer starteten am Samstag beim "MM-Frühlings-Cup 2018 powered by Minkner & Partner" in Alcanada. Zum stimmungsvollen Ausklang auf der Terrasse des Clubhauses schauten noch zahlreiche weitere Gäste vorbei.

Es war eine runde Sache. Vom Online-Versandhandel "Der Mallorquiner" wurden die Teilnehmer am Morgen mit Geschenkkörben empfangen, in denen sich mallorquinische Leckereien wie Olivenöl, Wein und Marmelade befanden. Am Halfwayhouse hatten Mitarbeiter des Restaurants "Nou Segle 12" (Capdepera) einen Grill aufgebaut. Zu den begehrtesten Häppchen zählten Currywurst und Brote belegt mit Roastbeef, auch die Gazpacho wurde gern genommen. Nicht wenige Golfer machten gleich zwei- oder dreimal Pause, wenn sie gerade in der Nähe waren ...

Echte Hingucker waren zwei Lorycs. Auf den ersten Blick Oldtimer, unter der Haube arbeitet aber modernste Elektrotechnik. Und weil Lorycs (die Wiederbelebung einer traditionellen mallorquinischen Automarke als E-Auto) etwas ganz Besonderes sind, durften sie auch mal kurz über den Platz fahren – ausnahmsweise. Lärm? Abgase? Fehlanzeige!

Beim krönenden Abschluss auf der Terrasse des Clubhauses von Alcanada sorgte die Band Monkey Doo für good Vibrations. Es erklangen Jazz-Klassiker wie "Down by the riverside" oder Charming-Swing wie "Puttin' on the ritz".

Für die sportlichen Sieger gab es Weinpräsente der mallorquinischen Kellerei Son Vich und handsignierte Drucke des Schweizer Künstlers Jonny Müller, der persönlich gratulierte. Brutto-Sieger waren Jürgen Rosen und Brigitte Röglin.

Bei allen, die keinen sportlichen Erfolg hatten, sorgte vielleicht der Gewinn in der Scorekartentombola für ein gutes Gefühl, auf jeden Fall aber das exquisite Büfett das die Köche der Clubhausküche kredenzten.

Wer zu den Fotos will, der klickt auf einen der Links ("Das Turnier" oder "Ausklang auf der Clubhausterrasse").

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.