Juan Carlos geht bald wieder an Bord

| | Palma, Mallorca |
Altkönig Juan Carlos zu Besuch im Real Club Náutico von Palma. Das Bild entstand im Mai 2016 am Rande der Regatta "Palma Vela".

Altkönig Juan Carlos zu Besuch im Real Club Náutico von Palma. Das Bild entstand im Mai 2016 am Rande der Regatta "Palma Vela".

Foto: Julián Aguirre

Der spanische Altkönig Juan Carlos kehrt aufs Meer zurück. Wie die Zeitung Ultima Hora berichtet, nimmt er dieses Jahr an der Regatta "Copa del Rey" teil (28. Juli bis 4. August).

Das Segeln ist seit Jahrzehnten eine große Leidenschaft des 80-Jährigen, der jüngst am rechten Knie operiert wurde. Dass er bei der sommerlichen "Copa del Rey" in der Bucht von Palma an den Start geht, war früher eine Selbstverständlichkeit. Seit neun Jahren ist Juan Carlos allerdings nicht mehr mit von der Partie. Vor zwei Jahren schaute er zuletzt als Besucher bei den Teilnehmern der Regatta "Palma Vela" im Real Club Náutico von Palma vorbei.

Ultima Hora zufolge wird der Altkönig auf einem Swan-50-Segelboot aus Finnland an der Regatta teilnehmen, das mehr als zehn Meter lang ist und wie seine Vorgänger den Namen "Bribón" trägt. Auch König Felipe soll unter den Teilnehmern sein.

Beobachter gehen davon aus, dass Juan Carlos und Altkönigin Sofía sowie das Königspaar Felipe und Letizia mit den Prinzessinnen Sofía und Leonor im Sommer wie üblich ein paar Urlaubstage im Mariventpalast verbringen werden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.