Mallorca-Urlaub mit Vip-Effekt

Familienvater Danny Sasse ist plötzlich Ehrengast von Air Berlin

Aeropuerto Son Sant Joan, Palma de Mallorca |

80-millionster Fluggast bei Air Berlin: Ankunft der Familie Sasse in Palma de Mallorca.

Foto: Video: as

Danny Sasse hat sich kaum einen kälteren Tag aussuchen können, um seinen Urlaub mit Frau und Kindern auf Mallorca zu beginnen. Doch dann war die Überraschung perfekt: Bereits im Flugzeug wurde dem Familienvater mitgeteilt, er sei der 80-millionste Air-Berlin-Passagier, den die Airline seit 1995 befördere. Und dass ihn in Palma ein großes Empfangskomitee erwarte.

Von Air-Berlin-Direktor Paul Verhagen bekamen Danny Sasse und seine Frau Nicole nach Ankunft einen rot-weißen Blumenstrauß überreicht. Weiter erhielten sie zwei Freiticktes für künftige Flüge. Flughafen-Direktor José Antonio Álvarez händigte der Familie Berechtigungskarten für den Vip-Bereich des Airports aus. Und für die beiden Kinder im Vorschulalter gab es zudem jeweils einen Teddybären.

Die Überraschung war der Familie förmlich anzusehen. Vor allem die beiden Kinder staunten mit großen Augen über den Trubel um sie herum. Die Maschine war am Donnerstagmittag aus Berlin kommend mit einer knappen halben Stunde Verspätung eingetroffen. Danach verließen zunächst alle übrigen Passagiere das Flugzeug und bestiegen die bereitstehenden Busse, die sie zum Flughafengebäude brachten. Erst dann wurde Familie Sasse die Gangway hinabgeleitet, um von den zahlreichen Medienvertretern gefilmt und fotografiert zu werden.

Danny Sasse zeigte sich hocherfreut. "Dass unser Urlaub so beginnt, das ist traumhaft", sagte er. Die Familie habe schon lange keinen Urlaub mehr gehabt und freue sich jetzt um so mehr auf einige entspannte Tage im Inselosten. Sasse outete sich als großer Mallorca-Fan. Bereits seit 15 Jahren verbringe er seine Urlaube gerne auf der Insel. Nach dem Fotoshooting wurde die Familie in einem Extrafahrzeug zum Terminal gefahren, um dort ihr Gepäck in Empfang zu nehmen.

Nach Paul Verhagens Worten wird Air Berlin in diesem Sommer 36 Jahre alt. Die Zahl von 80 Millionen Fluggästen entfalle auf die vergangenen 20 Jahre des Unternehmens. Über die 16 Jahre davor gebe es keine allzu verlässlichen Statistiken. Würde man diese erste Phase des Unternehmens aber mit heranziehen, dann habe Air Berlin seit Bestehen sicherlich mehr als 100 Millionen Passagiere befördert, so Verhagen. (as) 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

isabel madsara / Vor über 3 Jahren

Hier finden Sie eine große Auswahl an Hotel für Erwachsene auf Mallorca. Bei uns finden Sie ausschließlich kinderfreie Hotels für den perfekten Urlaub ohne .. http://2014download.com/mallorca-urlaub-2014/

Pit / Vor über 3 Jahren

In China ist ein Sack Reis umgefallen ?