Palma rüstet sich für königlichen Besuch

Vorbereitungen für Umzug der Heiligen Drei Könige laufen auf Hochtouren

Am Rathaus von Palma verkündeten Pagen die baldige Ankunft der Heiligen Drei Könige.

Foto: Foto: J. Morey

In Spanien sind es die Heiligen Drei Könige, die in der Nacht zum 6. Januar die Weihnachtsgeschenke bringen. Das weiß auch in Palma jedes Kind. Und dementsprechend ist es nur logisch, dass auf Mallorca derzeit die Vorbereitungen zum Empfang der "Reyes Magos" unter Hochdruck laufen. Bereits vorab wurden in Rathaus von Palma die Pagen der Könige empfangen, um die Wunschzettel der Kinder einzusammeln.

Dazu waren die Pagen am Montag eigens mit einer Kutsche vor den Amtssitz des Bürgermeisters vorgefahren. Angetan mit exotischen Kostümen verkündeten sie die baldige Ankunft der Reyes. Die Majestäten aus dem Morgenland werden an diesem Donnerstag, 5. Januar, um 18 Uhr an der Alten Mole im Hafen von Palma eintreffen und dann triumphalisch ihren Umzug durch die Innenstadt absolvieren.

In einer Lagerhalle in Marratxí wird unterdessen fieberhaft an den letzten Deatils der Umzugswagen gewerkelt. Hier ist es die Veranstalterfirma Trui, die den Auftrag erhalten hatte, die Gefährte herzurichten. Es handelt sich um zehn Motivwagen, drei für die Könige, einer für den wandernde Stern, einer für die Kohle (schwarzes Zucker-Naschwerk, gedacht für unartige Kinder) sowie weitere Wagen für die Pagen und Geschenke.  

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.