"Music & Talk"

Die vom Mallorca Magazin präsentierte Eventreihe „Music & Talk” hat sich zu einer Institution mit fester Fangemeinde entwickelt. Denn es ist immer wieder anders, aber immer etwas Besonderes.

Musikproduzent Willi Meyer lädt prominente und weniger prominente Gäste zum Talk und, falls sie Musiker sind, zum gemeinsamen Musizieren.

Zurzeit ist Sommerpause, es geht wieder los am Samstag, 29. September.

Dann werden Meyer und seine siebenköpfige Band ihr Publikum und die Podiumsgäste im Restaurant Es Caliu bei Bunyola begrüßen, diesmal mit deutsch-holländischer
Rhythmus-Sektion: Am Schlagzeug wird Tom van den Heuvel sitzen, den Bass zupft Rüdiger Gudd, der schon in den 80er und 90er Jahren mit Meyer spielte.

Drei „Special Guests“ hat Meyer eingeladen:
Zum einen Axel Herrig. Im Juli und August war
er beim Musikfestival Steyr im Musical „Chicago“
als Billy Flynn zu sehen. Der Bariton steht
aber nicht nur als Musicaldarsteller und Opernsänger
auf der Bühne. Mit sieben weiteren Musical- Sängern und -Musikern hat er außerdem die Band Eighties4ever ins Leben gerufen. Der Name ist Programm: Die Gruppe
lässt mit einer originalgetreuen Bühnenshow den Glamour der 80er Jahre wieder auferstehen, und mit ihm die Popstars der damaligen Zeit. Bekannt wurde Herrig
durch das Musical „Falco meets Amadeus“, bei dem
er von 2000 bis 2003 den österreichischen Popsänger
Falco darstellte. Im Es Caliu wird es allerdings statt  dessen „Falco meets Mercury“ heißen. Denn bei „Music & Talk“, das von MM präsentiert wird, trifft Herrig auf Sascha Lien. Der Vollblutmusiker wurde 2007 von  Rocklegende und Queen-Gitarrist Brian May für die
Hauptrolle des Musicals „We will rock you“ entdeckt,
mit dem er weltweit auf Tournee ging.
Natürlich treffen sich Herrig und Lien im Es Caliu
nicht zum ersten Mal: Mit ihrer Show „Falco meets  Mercury“ sind sie schon mehr als 50-mal in Deutschland und Österreich aufgetreten.
Nicht singen, sondern erzählen wird Carmen Molinar. Die Schauspielerin, Synchronsprecherin und  Kurzfilmproduzentin, die zwischen Cala Rajada und  Bremen pendelt, die bei verschiedenen TV-Serien im deutschen Fernsehen zu sehen war, ist wohl die einzige deutsche Schauspielerin, die eine Hauptrolle in einem katalanisch- sprachigen Film hatte – ohne die Sprache
wirklich zu können. Dabei handelte es sich um eine Produktion des balearischen Fernsehsenders IB3, bei der Molinar die deutsche Auswanderin und Sparkassen- Leiterin Clara Hammerl spielte. Molinars ausgezeichnete
und mehrfach nominierte Kurzfilme „Maria“ und „Martha“ liefen bei zahlreichen internationalen Festivals. Und ab 20. September ist sie im Kino zu sehen, in einer Gastrolle
der Filmkomödie „Klassentreffen 1.0. – Die unglaubliche
Reise der Silberrücken“ von Til Schweiger. Interviewt  wird Molinar bei „Music & Talk“ von Nathalie Korcz.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Am 29/09/2018 um 20:00 Inselweit
  • | Öffnungszeiten:

    20 Uhr.

    Restaurant Es Caliu, an der Straße Palma-Sóller (Ma-11, km14), direkt nach dem Kreisverkehr von Bunyola.

  • | Preise:

    25 Euro (VVK 20 Euro); Tickets: tickets@music-talk.es oder 677-624599

Lokalisierung

Inselweit

  • | Adresse: