Klavierfestival im Torre de Canyamel

In dem idyllischen Außenbereich des alten Wehrturms treffen sich internationale junge Künstler zu einem Klavierfestival. An drei Abenden gibt es Einzelkonzerte, zum Ausklang am letzten Abend ein Galakonzert.

DI/10. Juli: Luke Jones (GB) mit Werken von Chopin und Rachmaninow.
Erster Klavierunterricht mit fünf, Konzertdebüt mit zehn, Auftritte in ganz Großbritannien, Italien, Österreich, Slowenien und auf Mallorca, zahlreiche Preise bei europäischen internationalen Wettbewerben.

MI/11. Juli: Natsumi Ikenga (Japan) mit Werken von Liszt und Granados.
Auch sie spielte in zahlreichen internationalen Konzertsälen, unter anderem im Palau Mirabel in Salzburg, in den Steinway-Salons in New York und London, in der National Gallery und dem Victoria and Albert Museum sowie im Handel House in London und der Konzerthalle Tokyo Opera City Concert Hall

FR/13. Juli: George Harliono (GB) mit Werken von Bach und Liszt.
Der 17-Jährige hatte sein Konzertdebüt mit neun Jahren. Seither hat er in Häusern wie der Wigmore Hall, der Royal Festival Hall, und der Royal Albert Hall in London gastiert, ebenso im Symphony Center in Chicago, trat unter anderem mit dem Mariinski Orchester unter Valery Gergiev auf.

SA/14. Juli: Gala Abschlusskonzert mit Dina Parakhina, Vanessa Latarche und den internationalen Teilnehmern.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Am 10/07/2018 um 20:30 Torre de Canyamel
    2. Am 11/07/2018 um 20:30 Torre de Canyamel
    3. Am 13/07/2018 um 20:30 Torre de Canyamel
    4. Am 14/07/2018 um 20:30 Torre de Canyamel
  • | Öffnungszeiten:

    Beginn jeweils 20.30 Uhr

  • | Preise:

    20 Euro, Abo alle Konzerte 65 Euro, Info unter Tel. 971-841-134 oder Mail an info@torredecanyamel.com

Lokalisierung

Torre de Canyamel