Festival "Posidonia"

Unter dem Motto "Kunst, Natur und nachhaltiger Tourismus für den Erhalt des Mittelmeers" findet in Palma und Deià zum zweiten Mal das Festival "Posidonia" statt. Mit diesem Event soll auf die Wichtigkeit des Erhalts der Posidonia oceanica hingewiesen werden.

Diese großflächigen Seegraswiesen unter Wasser sind äußerst wichtig für das Ökosystem des Mittelmeeres. Durch wildes Ankern und Erwärmung des Wassers ist der Bestand gefährdet.

Hier ein Auszug aus dem Programm:

Freitag, 18. Mai:
von 11 bis 14 Uhr an der Alten Mole, Palma.
Um 11 und 12.30 Uhr Führung durch den Fischerhafen.

Von 10 bis 14 Uhr Cala Blanca, Costa de la Calma. Schnuppertauchen ohne Flaschen, Anmeldung unter info@posidoniamallorca.org.

Samstag, 19. Mai:
Ausstellungen, Workshops, Zirkusaufführungen.
Von 11 bis 20 Uhr an der Alten Mole, Palma.
Von 10 bis 14 Uhr Ausflüge mit historischen Vaixell-Booten,
Anmeldung: info@posidoniamallorca.org.

Samstag, 26. Mai:
von 11.30 bis 24 Uhr im Amphitheater in Deià: Livemusik, Tanz, Workshops und Gastrangebote.
Von 11 bis 20.30 Uhr im Sa Tanca: Kinderanimation und Ausstellung.
Von 13 bis zirka 24 Uhr im Café Sa Fonda: Konzerte.
Von 16 bis 17.30 Uhr in der Cala Deià: kreatives Säubern des Strandes.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Vom 17 bis 19. Mai 2018 Palma
    2. Am 26/05/2018 Deià
  • | Preise:

    Kostenlos

Lokalisierung

Palma

  • | Adresse: Palma de Mallorca

Deià

  • | Adresse: