Filmklassiker in Cineciutat

Eine Landpartie (FR 1936), Romanze von Jean Renoir

Das Programmkino Cineciutat im ehemaligen Schlachthof von Palma (S'Escorxador) zeigt bis zum 12. Juni Filmklassiker der Schwarz-Weiß-Ära , die sich um das Thema Liebe drehen. Sie laufen jeweils am zweiten Dienstag des Monats, in der Originalversion.

El Amor en los Clásicos en Blanco y Negro

DI/9. Januar: Une partie de campagne (Eine Landpartie, FR 1936), Romanze von Jean Renoir nach einer Novelle von Guy de Maupassant.

DI/13. Februar: Out of the Past (Goldenes Gift, USA 1947), Film noir/Thriller von Jacques Tourneur, mit Robert Mitchum, Jane Greer, Kirk Douglas.

DI/13. März: Letter from an Unknown Woman (Brief einer Unbekannten, USA 1948), Drama von Max Ophüls, mit Joan Fontaine.

DI/10. April: Human Desire (Lebensgier, USA 1954), Drama von Fritz Lang, mit Glenn Ford und Gloria Grahame.

DI/8. Mai: Arianne (Ariane, Liebe am Nachmittag, USA 1957), Komödie von Billy Wilder, mit Gary Cooper, Audrey Hepburn und Maurice Chevalier.

DI/12. Juni: La Peau douce (Die süße Haut, FR 1964), Drama von François Truffaut.

Vor jeder Aufführung findet ein kurzer Vortrag über den jeweiligen Film statt, im Anschluss gibt's - wer möchte - eine Gesprächsrunde in einer der umliegenden Kneipen.

Schlagworte »

Infos

  • | Datum
    1. Am 09/01/2018 um 20:00 Cineciutat, Palma
    2. Am 13/02/2018 um 20:00 Cineciutat, Palma
    3. Am 13/03/2018 um 20:00 Cineciutat, Palma
    4. Am 10/04/2018 um 20:00 Cineciutat, Palma
    5. Am 08/05/2018 um 20:00 Cineciutat, Palma
    6. Am 12/06/2018 um 20:00 Cineciutat, Palma
  • | Öffnungszeiten:

    20 Uhr

  • | Preise:

    5 Euro

Lokalisierung

Cineciutat, Palma

  • | Adresse: Emperatriz Eugenia, 6 (S'Escorxador)
    07010 - Palma de Mallorca

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder