Megayacht O'Mega ankert vor Portixol

| | Portixol, Palma, Mallorca |
Die O'Mega ist 83 Meter lang.

Die O'Mega ist 83 Meter lang.

Foto: G. Alomar

Eine weitere Megayacht hat Station in Palma gemacht. Bei Portixol ließ sich die O'Mega blicken. Das 83 Meter lange Boot wurde ursprünglich als Kreuzfahrtschiff konzipiert und 2002 in eine Luxusyacht umgewandelt. 32 Gäste und 26 Besatzungsmitglieder finden auf ihr Platz.

Die Yacht gehört zu den 100 größten der Welt. Das 1987 gebaute Schiff ist im Besitz von Ezra Boren und verfügt über eine komplette Tauch- und Surfausrüstung sowie Jetskis. In der Inneneinrichtung dominieren Marmor und edle Hölzer.

Der Kaufpreis lag bei 55 Millionen Euro. Für 550.000 Euro pro Woche lässt sich das Luxusschiff mieten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Silke / Vor 3 Tage

@Mats: Danke für den Tipp. Bist aber leider zu spät. Bin schon unterwegs... :-)

Mats / Vor 6 Tage

Silke greif zu :-)

Oma / Vor 7 Tage

scheinst ganz schön durcheinander zu sein

Isabell / Vor 7 Tage

"Für 550.000 Euro pro Woche lässt sich das Luxusschiff mieten." - Toll! Wo ist denn grad meine Portokasse?