Festwoche zu Sant Bartomeu in Capdepera beginnt

| | Capdepera, Mallorca |
Die Feuernacht "Nit de la foc" anlässlich des Patronatsfest Sant Bartomeu gehört zu den traditionellsten Sommerspektakeln auf

Die Feuernacht "Nit de la foc" anlässlich des Patronatsfestes Sant Bartomeu gehört zu den traditionellsten Sommerspektakeln auf Mallorca.

Foto: NURIA RINCON

Capdepera gilt eher als verschlafener 12.000-Einwohner-Ort, der noch das typische Insel-Gefühl Mallorcas vermittelt. Viele Touristen kennen wohl die imposante Burg oberhalb des Ortes (siehe MM 33/2018) oder den zur Gemeinde zählenden Küstenort Cala Rajada.

Einmal im Jahr findet in Capdepera eines der traditionellsten Spektakel der Insel statt. Ab dem 17. August feiern die Bewohner ein Fest zu Ehren des Ortspatrons "Sant Bartomeu". Ein attraktives Rahmenprogramm, darunter Livemusik, ein gemeinschaftliches Abendessen unter freiem Himmel, Pferderennen und ein Feuerwerk, lockt viele Besucher an.

Hier ein Auszug aus dem Programm:

Freitag, 17. August:
Um 23 Uhr Feuernacht, Umzug durch die Straßen (nicht empfohlen für Kinder unter 12 Jahren).
Ab zirka 1 Uhr Schaumparty mit DJ auf der Plaça del Sitjar.

Samstag, 18. August:
um 24 Uhr Party in Weiß auf der Plaça del Sitjar.

Sonntag, 19. August:
um 22 Uhr Ball de Bot-Aufführung (mallorquinischer Folkloretanz), anschließend Tanz für alle mit Livemusik auf der Plaça del Sitjar.

Montag, 20. August:
ab 18 Uhr traditionelles Fest, danach DJs auf der Plaça del Sitjar.

Dienstag, 21. August:
um 21 Uhr Abendessen im Freien und DJ auf der Plaça.

Mittwoch, 22. August:
um 18 Kinderanimation auf der Plaça de l'Orient.

Donnerstag, 23. August:
um 21 Uhr Chorkonzert in der Pfarrkirche. Ab 23 Uhr Livemusik lokaler Bands.

Freitag, 24. August:
um 7.15 Uhr Umzug der Stadtkapelle durch den Ort.

Samstag, 25. August:
um 22 Uhr Konzert der Musikkapelle Capdepera auf der Plaça Sitjar, im Anschluss Feuerwerk.

Sonntag, 26. August:
um 17 Uhr Abschluss mit Pferderennen.






Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.