Vueling-Flug hatte 35 Stunden Verspätung

| | Mallorca |
Erst 35 Stunden später als geplant konnten die Passagiere ihren Heimflug antreten.

Erst 35 Stunden später als geplant konnten die Passagiere ihren Heimflug antreten.

Foto: Ultima Hora / R.L.

Für 50 Mallorquiner endete der Aufenthalt in Rom am Wochenende mit einem wahren Albtraum. Ohne Vorankündigung annullierte Billigflieger Vueling den Rückflug nach Palma de Mallorca, sodass die Insulaner erst am Montagmorgen mit 35 Stunden Verspätung zu Hause ankamen.

Eine schlüssige Erklärung für die Flugannullierung sei die Airline schuldig geblieben, kritisierten betroffene Passagiere laut einem Bericht von Ultima Hora. Sie haben nun offiziell Beschwerde eingereicht und wollen den Vorfall der Verbraucherschutzbehörde melden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.