Lange Warteliste für Liegeplätze

Mallorca |
Auch der Hafen von Cala Ratjada ist gut gefüllt

Auch der Hafen von Cala Ratjada im Nordosten Mallorcas ist gut gefüllt.

Foto: Foto: A. Bassa

Die Warteliste für Bootsliegeplätze wird auf Mallorca lang und länger. Mittlerweile suchen 4105 Eigner eine Möglichkeit ihr Wasserfahrzeug abzustellen, schreibt die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora. In Zeiten der spanischen Wirtschaftskrise war die Nachfrage gesunken, nun steigt sie wieder an.

Einige der Gesuche sollen bereits vor 14 Jahren gestellt worden sein, berichtet Ultima Hora weiter. Der Inselrat will nun sämtliche Stellplätze der 13 Häfen und sechs Anlegestellen, die von ihm auf Mallorca verwaltet werden, erfassen. 2016 soll so die Warteliste überarbeitet werden.

Der Inselrat geht davon aus, dass 75 Prozent der Liegeplätze für Dauergäste reserviert sind, das restliche Viertel ist für Durchreisende gedacht. Am längsten ist die Warteliste übrigens in Port de Sóller: Dort suchen 477 Bootsbesitzer einen Platz im Hafen. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.