Größtes Schiff der Welt und neue Rekorde

Port de Palma, Mallorca |
Die Allure of the Seas kommt am 25. Mai nach Palma.

Die Allure of the Seas kommt am 25. Mai nach Palma.

Foto: Foto: Ultima Hora

Der Hafen von Palma de Mallorca richtet sich auf neue Rekorde ein, die in diesem Jahr purzeln sollen: So werden 2015 exakt 575-mal Kreuzfahrtschiffe an den Kaimauern des Ports festmachen. Das sind 19 Prozent mehr Einläufe als im vergangenen Jahr, teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit.

Unter den Schiffen wird sich erstmals auch die Allure of the Seas befinden. Sie ist derzeit mit einer Länge von 364 Metern das größte Kreuzfahrzschiff der Welt. Auf ihr können 5400 Reisende wohnen. Die Allure of the Seas wird am 25. Mai um 8 Uhr morgens in Palma anlegen und danach die Balearen-Metropole noch mehrfach anlaufen. Nach Angaben der Stadt bedeuten ihre Besuche für Palma wirtschaftliche Umsätze in Höhe 8,5 Millionen Euro.

Die Zahl der für 2015 insgesamt erwarteten Passagiere wird mit 1,65 Millionen angegeben. Das seien 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Palma ist mit diesem Wachstum nach Barcelona der zweitwichtigste Kreuzfahrthafen in Spanien sowie nach Rom und Venedig die Nummer vier im gesamten Mittelmeer. Weltweit kommt die Balearen-Metropole auf Platz 12.

Die Stadt wird in diesem Jahr zudem zwei Treffen der Superlative erleben: Dann werden jeweils sieben Kreuzfahrschiffe gleichzeitig im Hafen festmachen. Und damit stößt der Port noch nicht einmal an seine Grenzen. Denn in Palma können acht Schiffe mit jeweils Kapazitäten für 5000 Menschen an Bord zeitgleich anlegen. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.