Gratis-Internet an Palmas Hafenpromenade

Tourismusstiftung erweitert Wifi-Zugang auch am Stadtstrand

Palma de Mallorca |
Auch hier soll man künftig freien Zugang zum Internet haben: Palmas Stadtstrand C'an Pere Antoni.

Auch hier soll man künftig freien Zugang zum Internet haben: Palmas Stadtstrand C'an Pere Antoni.

Foto: Foto: Nuria Rincón

Die Tourismusstiftung Palma de Mallorca 365 will nach der Playa de Palma nun auch am Stadtstrand C'an Pere Antoni eine Wifi-Zone einrichten. Auch am Paseo Marítimo und den Hafenmolen soll man künftig gratis im Netz surfen können. Nach Angaben von Stiftungsgeschäftsführer Álvaro Gijón war die Einführung an der Playa de Palma ein voller Erfolg.

Auf ein konkretes Zeitfenster wollte man sich allerdings noch nicht festlegen.

Das Budget der Stiftung wird zudem für 2015 im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent aufgestockt. In diesem Jahr werden mehr als 6,1 Millionen Euro zur Verfügung stehen, knapp 1,1 Millionen in Geldmitteln, der Rest in Sachgütern.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.