Erstes "Alltours"-Flugzeug auf Mallorca

Reiseveranstalter brachte 200 Expedienten auf die Insel

Die Alltours-Maschine am Flughafen Palma.

Die Alltours-Maschine am Flughafen Palma. Foto: Krischer Fotografie/Alltours

Die Alltours-Maschine am Flughafen Palma.Rund 200 Reisebüromitarbeiter aus Deutschland und den Niederlanden besuchten Mallorca.

Aktiv ist der deutsche Reiseveranstalter Alltours auf Mallorca schon lange. Doch jetzt ist das Unternehmen aus Duisburg erstmals mit einem "eigenen" Flugzeug auf der Insel gelandet: Die gechartete Maschine der Airline Germania ist ganz in den Alltours-Farben lackiert und zeigt auch den Schriftzug des Reiseunternehmens.

Der gebrandete Airbus ist Teil des Alltours-Flugkonzepts. Insgesamt fliegt Germania mit drei Maschinen des Typs Airbus A321 im Sommer Alltours-Gäste von zahlreichen deutschen Flughäfen nach Mallorca, eine davon ist die jetzt in Betrieb genommene neue Maschine. Sie wird im Sommer dreimal wöchentlich (Montag, Samstag, Sonntag) Palma de Mallorca anfliegen.

Zum Erstflug von Düsseldorf nach Mallorca hatte Alltours am Sonntag exklusiv rund 200 Auszubildende aus deutschen und niederländischen Reisebüros im Rahmen einer exklusiven Inforeise eingeladen. Die Expedienten erlebten einen kompakten Mallorca-Tag. In vier Bussen erkundeten sie neben den Schönheiten der Insel (im Regen) vor allem die Alltours-eigenen Allsun Hotels. Alltours betreibt auf der Insel inzwischen zwölf Hotelanlagen. In diesem Sommer eröffnen mit dem Allsun Amarac und dem Allsun Kontiki Playa zwei neue Häuser.Foto: Krischer Fotografie/alltours

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.