Winterschluss-verkauf weckt Hoffnungen beim Handel

Bis zu 70 Prozent Rabatte

Winterschlussverkauf in einem Kaufhaus in Palma.

Winterschlussverkauf in einem Kaufhaus in Palma.

Foto: Foto: Teresa Ayuga

Auf Mallorca hat der Winterschlussverkauf nun auch in den großen Kaufhäusern und Verkaufsgeschäften begonnen. Im kleinen und mittleren Einzelhandel war der Startschuss schon eine Woche vorher gefallen. Der Handel gibt sich optimistisch und rechnet mit dem besten Verkaufsgeschäft der vergangenen Jahre, die spanienweit von der Wirtschaftskrise geprägt waren.

Den Angaben der Handelsverbände zufolge hat sich die Nachfrage bereits im Weihnachtsgeschäft belebt. Die Verkäufer gehen davon aus, dass die positive Stimmung auch in den kommenden Wochen des Winterschlussverkaufs anhält. Die Preisrabatte betragen mancherorts 50 bis 70 Prozent.

Die Verbraucherorganisation FUCI prognostiziert, dass die Balearenbürger im Schnitt 78 Euro im Winterschlussverkauf ausgeben werden, vier Prozent mehr als im Vorjahr.

Der Gesetzgeber hatte die Schlussverkäufe für den Handel bereits im Vorjahr liberalisiert. Boutiquen und Geschäfte dürfen das ganze Jahr hindurch nach Belieben Rabattaktionen durchführen. In den großen Warenhäusern begann der Winterschlussverkauf traditionell nach den Weihnachtsferien, die bis zum Dreikönigstag andauerten. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.