21.613 Euro: Das mittlere Jahresgehalt auf Mallorca

Insulaner verdienen weniger als Festlandspanier

Frauen verdienen auf den Balearen im Schnitt weniger als Männer, Ausländer weniger als Inländer.

Frauen verdienen auf den Balearen im Schnitt weniger als Männer, Ausländer weniger als Inländer.

Foto: Foto: J. Torres

Das durchschnittliche Jahresgehalt auf den Inseln beträgt 21.613 Euro. Damit verdienen die Insulaner weniger als Arbeitnehmer auf dem Festland (22.790 Euro). Die jetzt veröffentlichten Zahlen des Statistik-Instituts (INE) beziehen sich auf das Jahr 2010.

Die Unterschiede zwischen Gehältern und Bezugsgruppen auf den Inseln sind den Angaben zufolge deutlich ausgeprägt: So verdienen Behördenangestellte im Schnitt 50 Prozent mehr als Mitarbeiter von Privatunternehmen. Kommen Erstere auf 30.598 Euro Jahresgehalt, sind es bei Letzteren nur 19.636 Euro.

Unterschiede gibt es auch beim Lohn nach Geschlecht: Frauen verdienen auf den Inseln im Schnitt lediglich 19.812 Euro, Männer beziehen 23.213 Euro.

Spanische Arbeitskräfte kommen im Vergleich auf 22.339 Euro, ausländische Mitarbeiter lediglich auf 17.003 Euro.

Groß sind auch die Unterschiede zwischen den Altersgruppen: Während junge Arbeitnehmer unter 25 Jahren lediglich 13.638 Euro verdienen, erhalten Mitarbeiter, die älter als 55 Jahre sind, im Schnitt 24.262 Euro.

Am höchsten sind die Jahresgehälter in der Industrie, die auf den Balearen aber nur wenige Arbeitsplätze stellt. Hier wurden 2010 im Schnitt 22.402 Euro verdient. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.