Vier deutsche Tennisprofis auf Mallorca im Achtelfinale

| Manacor, Mallorca |
Der Deutsche Tobias Simon spielt am Donnerstag um 14.30 Uhr im Achtelfinale gegen seinen Landsmann Matthias Bachinger.

Der Deutsche Tobias Simon spielt am Donnerstag um 14.30 Uhr im Achtelfinale gegen seinen Landsmann Matthias Bachinger.

Foto: Ultima Hora

Während Mallorcas Tennisheld Rafael Nadal bei den US Open in New York seinen Titel verteidigen will, verdient sich der Tennis-Nachwuchs in der Tennis-Akademie des Stars seine Sporen. Denn auf der Anlage in Manacor wird noch bis Sonntag, 2. September, das ATP-Challenger-Turnier „Rafa Nadal Open Banc Sabadell" ausgetragen. Für Tennisfans ein interessanter Event, Eintritt gratis.

Wer dabei sein will, der muss sich ein Ticket per E-Mail schicken lassen. Anfordern kann man die Karte auf www.rafanadalopenbancsabadell.com.

Das ist der Zeitplan: Am Donnerstag, 30. August, stehen ab 10 Uhr die Achtelfinals auf dem Programm. Die Viertelfinals werden einen Tag später gespielt, es geht ebenfalls um 10 Uhr los. Samstag beginnt das Doppelfinale um 16 Uhr. Zum Abschluss folgt das Einzelfinale Sonntag um 19.30 Uhr.

Challenger-Turniere sind so etwas wie das „Unterhaus" der ATP-Turniere, hier sammeln vor allem junge Spieler Erfahrung. Und das wollen in Manacor auch einige Deutsche und ein Österreicher. In der ersten Runde konnte am Dienstag Tobias Simon den Spanier Sergio Gutiérrez-Ferrol mit 6:3 und 6:2 besiegen. Der Österreicher Lucas Miedler musste sich mit 6:3, 6:7 und 4:6 Enrique López (ebenfalls Spanien) geschlagen geben.

In einem deutsch-deutschen Duell setzte sich Daniel Brands mit 7:5 und 6:2 gegen seinen Landsmann Mats Moraing durch. Oscar Otte gewann Mittwoch gegen den Niederländer Tallon Griekspoor 6:4 und 7:6. Und Matthias Bachinger schlug den Spanier Ricardo Ojeda Lara 6:2 und 6:2. Somit stehen am Donnerstag vier Deutsche im Achtelfinale.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.