Sieg: Erstes Spiel von Atlético Baleares ohne Ziege

| | Palma |
José Joaquín Moreno Verdú "Josico" ist neuer Trainer von Atlético Baleares

José Joaquín Moreno Verdú "Josico" ist neuer Trainer von Atlético Baleares.

Foto: Archiv

Sieg für Atlético Baleares hat es am Sonntag im heimischen Stadion Son Malferit gehießen. Es war die erste Partei ohne Trainer Christian Ziege, der am Mittwoch seine Sachen packen musste, weil der Inselclub den Aufstieg in die zweite Liga verpasst hatte. Neuer Trainer ist bis Ende der Saison José Joaquín Moreno Verdú, genannt "Josico".

Mit 2:1 trennten sich die Weißblauen von Gegner Lleida Esportiu, damit steht der Club auf Tabellenplatz 7. Einziger Wermutstropfen: Alle drei Tore schossen Atlético-Spieler. Bis kurz vor Ende der Partei war das Spiel torlos. Der Argentinier Luciano Vecchio erziele zwei Treffer in der 79. und 83. Minute. David Prieto ballerte in Minute 86 den Ball ins eigene Tor. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.