Vierte Niederlage für Christian Ziege

Mallorca |

Die Niederlagenserie von Atlètic Balears setzt sich fort: In Elda verloren die Drittligisten am Sonntag mit 1:0. Damit hat die Mannschaft seit der Einstellung von Trainer Christian Ziege vor wenigen Wochen alle vier Spiele verpatzt.

Die Weißblauen begannen das Spiel gegen den Club Deportivo Eldense mit überraschender Kraft und handelten sich mehrere Torchancen von Riad und Rodri aus - ein Pfostenschuss und einer über die Latte. Die balearischen Kicker ließen sich nicht beirren und kämpften weiter.

Für die vergebenen Chancen der ersten Halbzeit musste Atlètic in der zweiten Spielhälfte teuer bezahlen. Bereits wenige Minuten nach der Pause bezwang Carlitos Vicent mit einem einfachen Schuss aus dem Strafraum und verwandelte ihn zum Siegtreffer in der 50. Minute. Weitere, durchaus gefährlichere Torchancen verwandelte das Team aus Elda dank Keeper Manu nicht.

Ein Tor von Kike López erklärte der Schiedsrichter als ungültig, Chando wurde in der 93. Minute mit einer roten Karte wegen Fouls an Quim Araujo des Platzes verwiesen. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.