Verregneter Fahrrad-Spaß

Nur relativ wenige Teilnehmer bei der "Diada Ciclista"

Palma de Mallorca |
Radeln geht bei jedem Wetter. Gestartet wurde auf der Plaça Cort.

Radeln geht bei jedem Wetter. Gestartet wurde auf der Plaça Cort.

Foto: Foto: Stadt Palma

Ziemlich ins Wasser gefallen ist die Fahrradtour "Diada Ciclista Sant Sebastià". An der Feiertagsfahrt in und durch Palma nahmen aber immerhin mehr als 3500 Radler teil, wie das Rathaus am Nachmittag mitteilte.

Um 12 Uhr ging es auf eine sechs Kilometer lange Strecke, die am Rathausplatz, der Plaça Cort, begann und am Sportpalast Son Moix endete. Grauer Himmel und Dauerregen sorgten offenbar dafür, dass viele potenzielle Teilnehmer zu Hause blieben und den in der Balearen-Hauptstadt arbeitsfreien Tag lieber vor dem Kamin oder dem Fernseher genossen.

Im Vorfeld waren die Organisatoren davon ausgegangen, dass möglicherweise mehr als 10.000 Radler an den Start gehen – dafür hätte aber natürlich das Wetter passen müssen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.