Autounfall mit Utz Claassen

Fußgänger wurde leicht verletzt

Carrer Manacor, Palma de Mallorca |
Utz Claassen (mit dem Rücken zur Kamera) kümmert sich um den Verletzten.

Utz Claassen (mit dem Rücken zur Kamera) kümmert sich um den Verletzten.

Foto: Foto: @PMunozOndaCero

Der neue Präsident und Mehrheitseigner von Real Mallorca, Utz Claassen, ist in Palma in einen Autounfall verwickelt worden. Ein Fußgänger wurde leicht verletzt.

Wie die Zeitung "Ultima Hora" am Dienstag berichtete, saß Utz Claassen nicht selbst am Steuer. Sein Fahrer touchierte in Palmas Carrer Manacor den Fußgänger, der an einem Zebrastreifen die Straße überqueren wollte. Gemeinsam mit dem Fahrer und Passanten kümmerte sich Claassen um den am Boden liegenden Mann, bis die Ambulanz diesen abtransportierte.

Wie das Blatt schreibt, soll das Opfer keine gravierenden Schäden davongetragen haben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.