Real Mallorca 2:2 in Murcia

Wiederaufstieg bleibt in greifbarer Nähe

Real Mallorcas Gerard bejubelt seinen Treffer zum 2:2-Endstand.

Real Mallorcas Gerard bejubelt seinen Treffer zum 2:2-Endstand. Foto: Pascual Méndez

Real Mallorca kehrte mit einem Punkt vom Auswärtsspiel in Murcia zurück. Das Team von Trainer José Luis Oltra spielte bei Real Murcia 2:2. Mit 34 Punkten belegen die Inselkicker nun den siebten Tabellenplatz in der zweiten spanischen Liga. Ziel ist nach wie vor der sofortige Wiederaufstieg in die Primera División.

Ärgerlich an der Punkteteilung auf Gegners Platz ist, dass es wieder einmal nicht zu einem "Dreier" gereicht hat. Positiv bewerten kann man, dass Real Mallorca Moral zeigte und zweimal einen Rückstand aufholen konnte.

Real Murcia ging in der 16. Minute mit 1:0 in Führung. In der 29. machte Bigas das 1:1. In der 74. Minute traf Eddy für die Gastgeber zum 2:1, doch nur fünf Minuten später konnte Gerard für Mallorca zum 2:2-Endstand ausgleichen.

Mit 34 Punkten steht Mallorca auf Platz sieben, Recreativo Huelva und Las Palmas sind punktgleich Fünfter und Sechster. Platz sechs berechtigt am Ende der Saison zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde. Die ersten beiden Tabellenplätze berechtigen zum direkten Aufstieg. Real Mallorca liegt drei Punkte hinter Rang zwei. Tabellenführer ist derzeit Deportivo La Coruña (39), Zweiter Sporting Gijón (37).

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.