Wieder nur ein Unentschieden

Real Mallorca schließt Hinrunde mit 2:2 gegen Córdoba ab

Freude über das Tor: Alejandro Alfaro umarmt Gerard Moreno.

Freude über das Tor: Alejandro Alfaro umarmt Gerard Moreno.

Foto: Foto: Teresa Ayuga

Das 2:2 gegen Córdoba CF im letzten Heimspiel der Hinrunde war sinnbildlich für den bisherigen Saisonverlauf bei Real Mallorca: Das Team von Trainer José Luis Oltra begann wieder einmal schwach und lag zu Beginn der zweiten Halbzeit 0:2 zurück. Danach zeigte die Mannschaft ihr anderes Gesicht.  

Mit zwei Treffern sorgte dann der wieder erstarkte Torjäger Gerard Moreno für den späten Ausgleich. Die Hinrunde schließen die Inselkicker nun als Tabellen-Zehnter ab, drei Punkte fehlen zu einem Play-Off-Platz – zu wenig für das selbstgesteckte Ziel des direkten Wiederaufstiegs.

In der Klubführung selbst herrscht weiter massive Unruhe: Zwei Tage vor dem Spiel hatte Hauptaktionär Llorenç Serra Ferrer seinen Rücktritt als Klubbevollmächtigter bekanntgegeben. Damit ist der Klub zumindest bis Wochenanfang führungslos. Der zweite Bevollmächtigte, Klubpräsident Gabriel Cerdà, kann alleine keine Entscheidungen treffen. Vor Wochen hatte sich Serra öffentlich mit Cerdà überworfen.  

"Mein Rücktritt ist dieser unhaltbaren Situation geschuldet", sagte Serra Ferrer nach der jüngsten Marathonsitzung. Schon vor Wochen wurde der Generaldirektor José María Durán von Serra Ferrer abgesetzt.

Als Kandidat für die neue Klubführung gilt unter anderem der ehemalige deutsche Topmanager und Mallorca-Resident Utz Claassen. Für Montagabend ist eine weitere Verwaltungsratssitzung anberaumt. (zap)

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.