Mallorca-Ironman bricht Rekord

Mit 3500 Startern ist 70.3 in Alcúdia größter Wettbewerb der Ironman-Serie

Siegte 2012: der Deutsche Michael Raelert.

Siegte 2012: der Deutsche Michael Raelert.

Foto: Foto: Ultima Hora

Der vierte Thomas Cook Ironman 70.3-Triathlon am 10. Mai in Alcúdia bricht alle Teilnehmerrekorde. Mit 3500 Einzelstartern und 70 Teams aus insgesamt 68 Nationen ist es das weltweit teilnehmerstärkste Rennen der Ironman 70.3-Serie. Das haben die Veranstalter jetzt bekannt gegeben.

"Zwar galt die Insel Mallorca bereits in den vergangenen Jahren als Top-Destination für die internationalen Athleten, trotzdem überraschte der Ansturm der Sportler", gaben die Organisatoren bekannt. Rund drei Monate früher als im Vorjahr ist das Rennen restlos ausgebucht. Mehr als 1000 Sportler aus Großbritannien werden erwartet, dahinter folgen in der Nationenstatistik Deutschland mit 465 und Spanien mit 363 Startern.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.