Inselkicker punkten im Abstiegskampf

Real Mallorca baut Vorsprung in der Tabelle aus

Mallorcas Uruguayer Gonzalo Castro im Spiel gegen den FC Granada.

Mallorcas Uruguayer Gonzalo Castro im Spiel gegen den FC Granada.

Foto: Foto: JOAN LLADO

Ohne Tore haben sich am Wochenende die Erstligafußballer von Real Mallorca und des FC Granada getrennt. Die Inselkicker bauten dadurch ihren Vorsprung vor den Abstiegsrängen aus.

Bei noch sieben ausstehenden Spielen hat Real Mallorca neun Punkte mehr auf dem Konto als Real Saragossa, das den ersten der Abstiegsplätze belegt. Bereits am kommenden Donnerstag, 12. April, geht es erneut um Punkte. Dann muss Real Mallorca beim Tabellenvorletzten Racing Santander antreten (21 Uhr). 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.