Nadal schlägt 2012 in Halle/Westfalen auf

Manacori schlägt Kohlschreiber zum Saisonstart in Doha/Katar

Die Gerry Weber Open in Halle, das einzige Rasenturnier in Deutschland: 2005 schied Nadal hier in der ersten Runde aus.

Rafael Nadal ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Beim ATP-Turnier in Doha (Katar) hat er in der ersten Runde den Deutschen Philipp Kohlschreiber mit einiger Mühe 6:3, 6:7 und 6:3 geschlagen.

Es ist der Beginn eines anstrengenden Jahres für Mallorcas Tennis-Star, denn Nadals Turnierkalender 2012 ist prall gefüllt. In elf Monaten wird er an 19 Turnieren teilnehmen, auch bei den Olympischen Spielen in London wird der Manacori aufschlagen.

Erfreulich für deutsche Tennisfans: Nadal wird nach Halle in Westfalen zurückkehren. Vom 11. bis zum 17. Juni schlägt er ebenso wie Roger Federer bei den Gerry-Weber-Open in Ostwestfalen auf. Dort wird er sich statt bisher in Queens auf das Grand Slam-Turnier in Wimbledon vorbereiten.

Bislang hatte Nadal nach seinem French Open-Sieg 2005 einmal an den Gerry-Weber-Open teilgenommen, schied damals aber in der ersten Runde aus. Für dieses Jahr hat er sich mehr vorgenommen, die Fans träumen bereits von einem Finale gegen Halle-Rekordsieger Federer.

Wegen des gedrängten Spielplans will Nadal auf die ersten Runden des Davis-Cups verzichten, schließt eine Teilnahme an den Finalspielen, falls es Spanien schaffen sollte, nicht aus.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.