Sozialisten fordern Wiedereinführung der Touristen-Steuer

"Der Region sind 800 Millionen Euro entgangen"

Das Gespenst der "Ökosteuer" spukt wieder auf Mallorca – zumindest in den Köpfen der oppositionellen PSOE auf den Balearen. Die Sozialisten haben am Dienstag im Parlament die Balearen-Regierung aufgefordert, die Urlauber-Abgabe wieder einzuführen.

Die umstrittene Steuer war vom ersten linksgrünen Regierungsbündnis ("Pacte de Progrés", 1999-2003) im Mai 2002 eingeführt worden. Kassiert wurde im Schnitt ein Euro pro Hotelübernachtung. Im Oktober 2003 war's allerdings schon wieder vorbei mit der "Ecotasa" - der neue PP-Ministerpräsident Jaume Matas hatte sein Wahlversprechen eingelöst und die Abgabe abgeschafft.

Das war nach Ansicht der heutigen PSOE-Riege im Parlament ein Fehler. Der Abgeordnete Antoni Diéguez rechnet vor, dass der Regionalkasse auf diese Weise 800 Millionen Euro entgangen sind. Mit diesem Geld hätte man unter anderem den Kongresspalast in Palma oder die Sanierung der Playa de Palma finanzieren können.

Die regierende PP lehnt die "Ecotasa" heute wie damals rundweg ab. Ein Signal ist dennoch gesetzt. Denn sollten die Sozialisten bei den nächsten Regionalwahlen wieder ans Ruder kommen, könnte die Touristensteuer erneut Realität werden.

Machen Sie auch bei der MM-Umfrage mit (siehe links unten)!

Schlagworte »

Mitmachen

Was halten Sie von einer Steuer für Touristen?

Bei dieser Umfrage kann leider nicht mehr abgestimmt werden.

  • Die Urlauber geben genug aus. Eine zusätzliche Steuer ist nicht zu rechtfertigen und schädlich für den Tourismus: 63.26%
  • Wenn die Einnahmen in die Verbesserung von Umwelt und Infrastruktur fließen, kann ich zustimmen. In Deutschland gibt es ja auch Kurtaxen : 36.74%
  • Weiß nicht: 0%

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Dumont Hilaro / Vor über 4 Jahren

Bekommen nix auf die Reihe aber den turi abzocken wieder u alle so dumm u fliegen trotzdem hin.Malle ist ja 1 x im Jahr singen sie... Wenn alle sich zusammen Tuhen und 1 Saison nicht hinfliegen dann wird es düster in jeder Hinsicht... Flughafen kotzt ab keine turis Air Berlin Mietwagen Hotels usw !!! Dann rollen köpfe in der Politik wer das eingeführt hat. Das könnt ihr glauben. Aber kein Zusammenhalt u wieder draufzahlen wie immer.

H.F. / Vor über 4 Jahren

Die PP ist eine Heuchler-Bande. Hatte sie nicht ähnliche Steuern auf z.B. Mietwagwen vor?