Polizist sitzt nach Tötungsversuch in U-Haft

| | Son Servera, Mallorca |
Die Guardia Civil nahm den Mann fest.

Die Guardia Civil nahm den Mann fest.

Foto: Ultima Hora

Der 59-jährige Lokalpolizist, der versucht hatte, seine Freundin zu erdrosseln, sitzt nun in Untersuchungshaft. Eine Kaution wurde nicht festgesetzt. Dem Mann wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Beamte der Guardia Civil auf Mallorca hatten ihn am Donnerstag in Son Servera festgenommen. Wie die Tageszeitung Ultima Hora berichtet, habe der Mann versucht, seine 38-jährige Lebensgefährtin nach einem Streit mit einem Halstuch zu erwürgen.

Der Freundin gelang die Flucht in ein Gesundheitszentrum, dort alarmierten die Mitarbeiter die Polizei. Ehe der Polizist, der auch bei Freunden und Verwandten suchte, die Freundin fand, wurde er festgenommen. Wie jetzt bekannt wurde, ist der Mann schon mehrfach wegen Alkoholfahrten und Gewaltanwendung aufgefallen. Aus diesem Grund war ihm bereits die Dienstwaffe entzogen worden. (cze/cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.