Schnee und Sonne lockten die Massen in die Berge

| | Mallorca |
Schneeballschlacht im Gebirge.

Schneeballschlacht im Gebirge.

Foto: Pilar Pellicer
Schneeballschlacht im Gebirge.Mandelblüte im Tal, schneebedeckte Gipfel im Gebirge.Schneespiele im Tramuntana-Gebirge.

Zahllose Einwohner auf Mallorca haben sich am Sonntag weder die Freude noch die Gelegenheit nehmen lassen, der Winterlandschaft in den Bergen einen Besuch abzustatten. Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel ließen die verschneiten Gebirgshöhen glänzend weiß erstrahlen, während im grünen Flachland die Mandelbäume blühten.

Wie die Tageszeitung Ultima Hora berichtet, stauten sich die Autokolonnen besonders beim Aufstieg in die Berge bei Sóller. Wer einen Parkplatz fand und einen Stopp einlegte, hatte Gelegenheit für eine Schneeballschlacht oder für den Bau eines Schneemannes. Es ist lange her, dass im Tramuntana-Gebirge so viel handfester Schnee gefallen war.

Nach dem sonnigen Sonntag wartete der Montag mit einem grauen Himmel auf, aus dem Regen nieselte. Das trübe Wetter setzt sich bis Mittwoch fort, erst am Nachmittag soll dann die Wolkendecke aufreißen und die Sonne wieder scheinen.

Die Höchstwerte für Montag und Dienstag liegen nach Prognosen des balearischen Wetteramtes Aemet bei 12 Grad. In der Nacht zum Dienstag können die Tiefstwerte in Palma den Gefrierpunkt erreichen. Der Wind weht meist aus Nord. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.