Zwei Untentschieden für die Insel-Teams

Mallorca |
Trotz Führung kamen die Blaue-Weißen von Atlético Baleares nicht über ein 1:1-Remis hinaus.

Trotz Führung kamen die Blaue-Weißen von Atlético Baleares nicht über ein 1:1-Remis hinaus.

Foto: UH

Sowohl Real Mallorca als auch Atlético Baleares mussten sich am 25. Spieltag der dritten spanischen Liga am Sonntagmittag mit einem Unentschieden zufrieden geben. Real kam auswärts bei Llagostera nicht über ein 0:0 hinaus, Atlético Baleares spielte zuhause 1:1 gegen den FC Elche.

Real Mallorca ist mit 54 Punkten weiterhin Tabellenführer der Liga, hat noch immer 17 Punkte Vorsprung auf Rang fünf, der nicht mehr zur Teilnahme an den Play-Offs um den Aufstieg berechtigen würde. Atlético Baleares hätte einen Dreier hingegen gut gebrauchen können, allerdings kam die Mannschaft von Neutrainer Mandiola trotz zwischenzeitlicher Führung nicht über ein 1:1 hinaus. Die Blau-Weißen stehen mit 23 Punkten auf Platz 18 und stecken mitten im Abstiegskampf.

So geht es weiter: Real trifft am kommenden Wochenende zuhause auf Alcoyano, Atlético Baleares muss bei Olot ran. Die Anstoßzeiten werden noch festgelegt. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.