Schnee! Der Winter hat die Insel fest im Griff

Felanitx, Mallorca |
So sah es a Samstag beim Kloster Sant Salvador in Felanitx aus.

So sah es a Samstag beim Kloster Sant Salvador in Felanitx aus.

Foto: Twitter: balearsmeteo

Der Winter hat Mallorca fest im Griff. Wie bereits am Freitag sind auch am Samstag wieder viele Orte im Tramuntana-Gebirge unter einer weißen Schneedecke erwacht. Teilweise lag die Schneefallgrenze bei nur bei 300 Metern, auf dem Sant-Salvador-Berg bei Felanitx fielen sogar Flocken bis auf 250 Meter. Im Tagesverlauf kann es bis in tiefere Lagen schneien.

In Valldemossa fiel am Samstagvormittag Schneeregen, in den tieferen Lagen Regen. Weiterhin sind einige Straßen im Gebirge gesperrt, so unter anderem die Ma-10, die quer durch die Tramuntana von Sóller bis Pollensa verläuft, der Coll de sa Batalla in Höhe des Mirador de ses Barques und die Ma-2130 zwischen Caimari und Lluc.

Am Samstag bleibt es noch kalt mit Werten unter 10 Grad und Niederschlägen. Am Sonntag bessert sich das Wetter und es wird weitgehend sonnig, die neue Woche startet dann wieder mit Regen aber milderen Temperaturen. (red)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Bettina Boehmer / Vor 5 Monaten

Samstag den24.3.2018 haben sie ein Konziert in der Kirche monestir de La purussima de La conceptio,carrer de caputchines um20 Uhr angekündigt .Warum hat es nicht stattgefunden? Bettina Boehmer.