Sechs Personen nach Raubüberfall festgenommen

| | Sa Pobla, Mallorca |
Von der Polizei sichergestelltes Diebesgut und Marihuana.

Von der Polizei sichergestelltes Diebesgut und Marihuana.

Foto: Guardia Civil

Die Polizei auf Mallorca hat sechs Personen wegen eines Raubüberfalls in Sa Pobla festgenommen. Wie die Tageszeitung Ultima Hora online berichtet, sollen die fünf Männer und eine Frau vor fünf Wochen in eine Finca eingedrungen sein und die Bewohner mit Metallstangen bedroht und zum Teil verletzt haben.

Anschließen nahmen sie Schmuck und Wertgegenstände an sich und flohen. Das Fluchtauto ließen sie in Sencelles stehen und zündeten es an. Am vergangenen Donnerstag stieß die Polizei nach einer intensiven Fahndung auf die Täter. Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Beamten neben Diebesgut auch 32 Kilo Marihuana und ein Gewehr. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.