Rekord-Besuch im Hafen von Port d'Andratx

| | Port d'Andratx, Mallorca |
Die Tanusha war in Port d'Andratx ein echter Hingucker.

Die Tanusha war in Port d'Andratx ein echter Hingucker.

Foto: Michels

Stolzer Besuch im Hafen von Port d'Andratx: In dieser Woche machte dort die Superyacht Tanusha fest und sorgte für einen Rekord. Nie war eine größere Yacht in Port d'Andratx zu Gast.

Die Tanusha weist eine Länge von 65 Metern auf und ist zwölf Meter breit. Gebaut wurde das Schiff, das seit 2009 auf den Weltmeeren unterwegs ist, in den Niederlanden. Sein Heimathafen ist George Town auf den Cayman Islands.

Die Tanusha bringt es auf eine Spitzengeschwindigkeit von 16 Knoten und hat Plats für zwölf Passagiere – bei einer Mannschaftsstärke von 24.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.