Wetterwarnung für Mallorca: Sturm im Anmarsch

| | Balearen |
Ein Gewitter über Palma

Ein Gewitter über Palma.

Foto: Nacho Rodrígez

Der staatliche Wetterdienst Aemet hat für Donnerstag Alarmstufe Gelb für den Norden und Nordosten von Mallorca ausgegeben. Erwartet werden Windböen mit Stärke sieben.

Nach der Hitzewelle folgt die Abkühlung: Auf den Balearen sind die Temperaturen bereits zum Wochenstart um drei bis vier Grad gesunken, am Donnerstag steigen die Werte kaum über die 26-Grad-Marke.

Auf der Insel Ibiza gehen die Experten bereits am Mittwoch von starken Regenschauern und Gewittern aus. Dort gilt ab Mittwoch 12 Uhr Alarmstufe Gelb.

Auf Mallorca soll es hingegen ab Mittwochabend ungemütlich werden. Ab zirka 18 Uhr rechnet Aemet mit den ersten Regenschauern, die auch über Nacht anhalten. Gewitter sind ebenfalls möglich. Ab Donnerstagmorgen soll der Regen stärker werden, bei Windstärke sieben ist vor allem an den Küsten Vorsicht geboten: Hier können die Wellen bis zu drei Meter hoch schlagen.

Ab Donnerstagabend soll sich das Wetter wieder beruhigen, so Aemet. Am Freitag sinkt die Regenwahrscheinlichkeit auf fünf Prozent, die Sonne kommt wieder öfter heraus und das Quecksilber steigt auf bis zu 28 Grad. Am Wochenende, so die Wetterexperten, werden Höchstwerte von bis zu 32 Grad erwartet, die Wolken werden weniger. (mh)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.