Tödlicher Motorrad-Unfall bei Sóller

Sóller, Mallorca |

Mallorcas Straßen haben ein neues Todesopfer gefordert. Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am frühen Samstagmorgen auf einer Straße zwischen Sóller und Port de Sóller im Westen von Mallorca ums Leben gekommen.

Bisher ist noch unklar, warum der Spanier plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora online berichtet stürzte der Motorradfahrer und wurde unter seiner Maschine begraben. Beamte der Nationalpolizei und der Guardia Civil sowie ein Rettungswagen trafen wenig später am Unfallort ein, doch für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Er erlag noch an Ort und Stelle seinen schweren Verletzungen. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.