Neue Wanderrouten im Inselinneren

Costitx, Mallorca |
Alle Wanderrouten sollen verschiedene Teile des Gemeindegebiets in Costix im Herzen von Mallorca abdecken.

Alle Wanderrouten sollen verschiedene Teile des Gemeindegebiets in Costix im Herzen von Mallorca abdecken.

Foto: Foto: M. Nadal

Neuer Schritt für die Belebung des Tourismus im Herzen von Mallorca: Das Rathaus von Costitx im Inselinneren hat fünf Wanderrouten entworfen, die durch die Feldwege des Gemeindegebiets verlaufen. Jetzt hoffen die Ratsherren auf finanzielle Unterstützung des Tourismusministeriums. Das schreibt die spanische Tageszeitung Ultima Hora online.

25 Kilometer lang sollen die Routen werden, die mallorcatypischen Wanderschilder sollen für Orientierung sorgen. "Die Kosten für die Beschilderung wird das Tourismusministerium übernehmen", verkündet Bürgermeister Antoni Salas zufrieden. Auch eine Infotafel auf der Plaça del Jardí und zwei Willkommensschilder an den Ortseingängen seien bereits zugesichert.

Zusätzlich solle das kulturelle Erbe der Region stärker beworben werden, unter anderem die Fundstätte von Son Corró, die Sternwarte und das Naturkundemuseum. Auch Dorffeiern wie die Blumenfira sollen mehr Aufmerksamkeit bei den Touristen wecken. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Jannik / Vor über 2 Jahren

Das ist doch immer wieder schön, auch mal im Inneren der Insel zu wandern!

http://mallorca-freunde.net