Feuriges Stadtfest in Palma de Mallorca

Palma de Mallorca |
Beim Stadtfest in Palma de Mallorca.

Beim Stadtfest in Palma de Mallorca. Foto: UH

Beim Stadtfest in Palma de Mallorca.Beim Stadtfest in Palma de Mallorca.Beim Stadtfest in Palma de Mallorca.

Bei kühlem aber trockenem Winterwetter wurde in Palma de Mallorca in der Nacht auf Mittwoch das Stadtfest zu Ehren des Heiligen Sant Sebastià gefeiert. Tausende von Menschen waren in die Innenstadt gekommen, um an eigens aufgebauten Grillstellen Fleisch zu garen und diverse Konzerte zu genießen.

284 gußeiserne Grillgestelle, 17 Tonnen Holzkohle und 230 Tonnen Sand wurden vom Rathaus zur Verfügung gestellt, Fleisch und Wurst musste man mitbringen. Im Übrigen gab es dieses Mal auch zwölf Grillstellen für Gemüse und vegane Lebensmittel. Dafür hatte sich die 2015 neu ins Amt gekommene linke Stadtverwaltung stark gemacht.

Das Musikprogramm wurde aus Gründen der Haushaltspolitik vor allem von lokalen Künstlern bestritten. Auftritte mit bekannten Namen vom Festland kann man sich auf Mallorca derzeit nicht leisten. Der feurigen Stimmung tat das aber keinen Abbruch, wie in der MM-Fotogalerie und im Video der Schwesterzeitung Ultima Hora zu sehen ist. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.