Lokalpolizei soll in Palma mehr Präsenz zeigen

Palma de Mallorca |
Lokalpolizei auf dem Rathausplatz von Palma de Mallorca.

Lokalpolizei auf dem Rathausplatz von Palma de Mallorca.

Foto: Foto: Archiv Ultima Hora

Die Lokalpolizei von Palma de Mallorca wird neu organisiert. Nach zahlreichen Korruptionsskandalen und dem gescheiterten Versuch, verstärkt auf Sondereinheiten zu setzen, soll in Zukunft die Bürgernähe im Fokus der Polizeiarbeit stehen. Zu diesem Zweck werden die Stadtteilpolizei und die Nachtpatrouillen aufgewertet, indem rund 140 Beamte intern umverteilt werden.

Die Bürger sollten wieder das Gefühl haben, die Polizei sei vor Ort, ansprechbar und zum raschen Eingreifen bereit, sagte die zuständige Dezernentin Angélica Pastor im Rahmen einer Pressekonferenz.

Die Kontrolle der Einhaltung der städtischen Verordnungen solle ein künftiger Schwerpunkt der Polizeiarbeit in Palma sein. „Die beste Prävention ist, wenn die Beamten in den Stadtteilen unterwegs sind”, sagte Pastor. „Besonders in den konfliktreichen Vierteln.”

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.